Christopher A. Wolf, MBA

Christopher A. Wolf, MBA

Rechtsanwalt
Partner
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Schwerpunkte

Markenrecht
Designrecht
Wettbewerbs- und Werberecht
Urheberrecht
Presse- und Medienrecht
Entertainment- und Veranstaltungsrecht
Life-Science
Wirtschaftsvertragsrecht

Sprachen

Deutsch, Englisch

Vita

Christopher Wolf studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg und Lausanne (CH) bevor er sein Studium in München mit dem 1. Staatsexamen abschloss. Sein Referendariat absolvierte er am OLG Düsseldorf. Im Rahmen dessen war er bei einer überregionalen mittelständischen Kanzlei in dem Referat für Marken- und Wettbewerbsrecht beschäftigt.

Nach dem Jura Studium arbeitete Herr Wolf ein Jahr als Assistent der Geschäftsleitung und als Projektleiter eines Venture-Capital-Unternehmens in Singapur bevor er Anfang 2004 mit der Sozietät Rechtsanwaltskanzlei Wolf seine eigene, auf den gewerblichen Rechtsschutz und das Urheberrecht spezialisierte Kanzlei in Stuttgart gründete. Im Jahre 2010 folgte die Gründung der jetzigen Kanzlei Kurz Pfitzer Wolf & Partner.

Daneben absolvierte Herr Wolf am Stuttgart Institute of Management and Technology (SIMT) der Universität Stuttgart ein berufsbegleitendes Studium zum Master of Business Administration (MBA) mit Stationen an der S.D.A.  Bocconi (Italien) und an der NCCU (Taiwan).

Herr Wolf ist als Präsident der SIMT Alumni e.V.  in seinem MBA Alumniverein aktiv. Daneben begleitet Herr Wolf die Beteiligungsgesellschaft e²C³ GmbH  Co. KGaA als Aufsichtsrat.

Christopher Wolf ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht.

Veröffentlichungen

Beiträge von Christopher A. Wolf erscheinen unter anderem regelmäßig im Titelschutzjournal.

Mitgliedschaften


Dienstleistungen

Dienstleistungen


News

News